google-site-verification: google125002dc4d397b0f.html

contact us

Use the form on the right to contact us.

You can edit the text in this area, and change where the contact form on the right submits to, by entering edit mode using the modes on the bottom right.

Your name *
Your name
           

123 Street Avenue, City Town, 99999

(123) 555-6789

email@address.com

 

You can set your address, phone number, email and site description in the settings tab.
Link to read me page with more information.

shutterstock_95520319 copy.jpg

Stammzellbank

Im Unternehmen Animacel bieten wir Ihnen die Möglichkeit, die Stammzellen Ihrer vierbenigen Freunde in einer Hunde- und Pferdestammzellbank aufzubewahren.

Stammzellen können bei der Fettgewebeentnahme für die Stammzelltherapie oder bei anderen Routineeingriffen (Kastration, Sterilisierung oder einer anderen Operation) für die Aufbewahrung isoliert werden. Das Einfrieren von Stammzellen und die Aufbewahrung in unserer Bank erfolgt nach den Grundsätzen der guten Laborpraxis, wodurch garantiert werden kann, dass es keinen Unterschied zwischen den Zellen gibt, die nach diesem Vorgang für eine spätere Injektion vorbereitet sind und jenen, die nach der Entnahme sofort injiziert werden. Stammzellen die bei sehr niedrigen Temperaturen aufbewahrt werden, können mehr als zehn Jahre erfolgreich überleben.

Aufbewahrung der Stammzellen nach der Behandlung

Bei jedem Vorbereitungsprozess der Stammzellen für die Behandlung bieten wir auch die Möglichkeit, Stammzellen in unserer Bank aufzubewahren. Sollten Probleme an anderen Gelenken auftreten, können so die erneute Entnhame des Fettgewebes und die Zelleninsolierung vermieden werden, womit der Vorbereitungsprozess der Zellen für die Therapie auf nur 2 – 3 Tage verkürzt wird.


Aufbewahrung der Stammzellen von Jungtieren

Die Aufbewahrung von Stammzellen jüngerer Hunde ist empfehlenswert, da die Zellen jüngerer Tiere ein größeres Therapiepotenzial haben. Der Vorteil einer solchen Aufbewahrung besteht darin, dass im Falle auftretender Probleme der Vorbereitungsprozess der Stammzellen für die Behandlung verkürzt wird, während gleichzeitig alle Eigenschaften von Stammzellen junger Hünde und jungen Pferdes erhalten bleiben.


Die wichstigsten Vorteile der Aufbewahrung von Stammzellen sind:

Das erkrankte Tier (Hund oder Pferd) muss für die Zellentnahme nicht extra operiert werden und es gibt keine Wartezeiten bei der Zellvorbereitung.

Die Stammzellen für die Aufbewahrung können bei jeder Routineoperation entnommen werden.

Jüngere Stammzellen haben laut zahlreichen Studien ein größeres Therapiepotenzial als Zellen älterer Tiere.